Varel: 240 m² Nutzfläche, kurzfr. frei Obj.-Nr.4047

Objekt 4047

Beschreibung

Dieser Gewerbebereich mit großer Schaufensterfront bietet viel Nutzungspotential. Die Hauptfläche bietet mit ca. 160 m² Nutzfläche viele Möglichkeiten. Weitere Trennungen des Hauptbereiches sind möglich, um somit weitere Räume zu generieren. 2 weitere Büros mit Sozialbereich (inkl. Küche), 2 weitere Räume und ein WC füllen weitere 80 m². Der Bodenbereich ist mit Teppich und Fliesen ausgelegt. Aufgrund der guten Isolierung sind die Heizkosten überschaubar. 5 PKW-Stellplätze können auf Wunsch dazugemietet werden. Der Gewerbebereich kann recht zeitnah übernommen werden. Derzeit sind dort verschiedene Dinge (Möbel, Geräte) zwischengelagert. Die Kaltmiete beträgt 1.400 € + 19% MwSt und die Nebenkosten ca. 400 €. Die Kaution 2.500 €. Die Maklerprovision ist vom Mieter in Höhe von einer Kaltmiete (1.400 € zzgl. MwSt) zu tragen. Nähere Auskünfte erhalten Sie gerne auf Anfrage unter: Tel. 04941-9842080.

Energieausweis

Baujahr: 1986 Heizungsart: Zentralheizung Befeuerung/Energieträger: Erdgas leicht Energieausweistyp: Verbrauchsausweis Energiekennwert Wärme: 60,3 kWh/(m²*a) Energiekennwert Strom: 37,7 kWh/(m²*a)

Lage

Der Gewerbebereich liegt relativ zentral in Nähe des Marktplatztes. Varel ist eine Stadt und selbständige Gemeinde in Friesland am Jadebusen in Niedersachsen, südlich von Wilhelmshaven. Sie ist mit 23.884 Einwohnern die größte Stadt im Landkreis Friesland. Ihre Beliebtheit als Ferien- und Tagungsort verdankt sie der landschaftlich und klimatisch besonders günstigen Lage am Jadebusen. Zahlreiche Betriebe haben sich in der Vergangenheit durch Erweiterungen und Modernisierungen auf die Anforderungen der Zukunft eingestellt, und der Handel konnte die Stellung Varels als Einkaufsstadt festigen. Siehe auch: https://de.wikipedia.org/wiki/Varel#Wirtschaft_und_Infrastruktur Quelle Wikipedia

Auf einem Blick

  • Mietpreis

  • 1.400,00 € pro Monat

  • Kaution

  • 2.500,00 €

  • Nebenkosten

  • 400,00 €

  • Provision

  • 1400 €

  • Gesamtfläche

  • 240.00 m²

  • Nutzfläche

  • 240.00 m²

  • Büro / Praxis Fläche

  • 35.00 m²

  • Produktionsfläche

  • 160.00 m²

  • Baujahr

  • 1986

  • Bezugstermin

  • nach Absprache

  • Postleitzahl

  • 26316

  • Ort

  • Varel

  • Telefon

  • vorhanden

  • Energieausweistyp

  • Verbrauch

  • Gültig bis

  • 07.04.2027

  • Energiekennwert (Wärme)

  • 60,3 kWh/m²a

  • Energiekennwert (Strom)

  • 37,7 kWh/m²a

  • Heizungsart

  • Zentralheizung

  • Befeuerungsart

  • Gas

Kontakt

Wünschen Sie zu diesem Objekt nähere Informationen? Bitte tragen Sie hierzu Ihren Namen, Adresse, und Telefonummer in das nachfolgende Feld ein und wir werden uns kurzfristig zwecks Terminabsprache mit Ihnen in Verbindung setzen.

Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

Ihre Anfrage

Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen und AGB einverstanden*
Ich erkläre hiermit meine ausdrückliche Einwilligung für Telefonanrufe Ihrerseits
Ich wurde ordnungsgemäß über mein Widerrufsrecht belehrt*
x Schließen

Widerrufsbelehrung für Verbraucher

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns [ Mayer & Dau Immobilien GmbH Am Hogen Hagen 26160 Bad Zwischenahn | Tel.: 0 44 03-30 99, Fax: 0 44 03-93 74 29, info@mayer-dau-immobilien.de] mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir das selbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.
Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen sollen, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

Anhang: Muster-Wiederrufsformular zum Download