Charmantes Landhaus mit viel Potential in Rastede/Hahn-Lehmden (Obj.-Nr. 4144)

Objekt 4144

Beschreibung

Dieses schöne Landhaus mit Doppelgarage und Carport in Rastede/Hahn-Lehmden wurde im Jahre 1900 auf einem Grundstück von 2740 m² erbaut und im Jahr 2000 umfassend renoviert und modernisiert. Die Wohnfläche beträgt ca. 175 m² und ist aufgeteilt in 4 Zimmer, eine Küche, ein Vollbad, ein Gäste-WC, eine Innendiele und zwei Abstellräume, welche allesamt ebenerdig erreichbar sind. Sie betreten das Haus und gelangen in den großen Wohn- und Essbereich, der eine Gesamtgröße von 80 m² umfasst. Der schöne Kamin und das sichtbare Ständerwerk lassen diesen Bereich noch wohnlicher wirken. Angrenzend an das Wohnzimmer befindet sich die Küche mit Einbauküche im Landhausstil. Hier besteht ebenfalls die Möglichkeit, eine Essecke einzurichten. Über die Innendiele gelangen Sie weiterhin zu dem großen Schlafzimmer, dem Badezimmer mit Badewanne und Dusche, dem Gäste-WC sowie zu dem Heizungsraum und der kleinen Besenkammer. Das Dachgeschoss ist nicht ausgebaut, bietet aber Potential zum Ausbau, falls dies gewünscht ist. Den großen Garten mit zwei angelegten Teichen hinter dem Haus erreichen Sie über das Wohnzimmer. Hier befinden sich ebenfalls zwei Terrassen, auf denen Sie an schönen Tagen die Sonne genießen können. Die restliche Gartenfläche ist vom Flur zugänglich oder kann vom großen Gartenabschnitt erreicht werden, wenn Sie seitlich am Haus vorbeigehen. Zudem befinden sich hier ein schönes Klinker-Gartenhaus sowie der weitere Zugang zu der Doppelgarage. Auf dem Grundstück befindet sich zudem ein alter Baumbestand. So können Sie nicht nur Nüsse und verschiedene Obstsorten ernten, sondern auch von dem Sichtschutz, den die verschiedenen Bäume bieten, profitieren. Außerdem besteht die Möglichkeit, einen Teil des Grundstücks (ca. 820 m²) abzugrenzen und als separaten Bauplatz zu nutzen. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Bei Fragen rund um die Immobilie oder einem Besichtigungswunsch steht Ihnen das Büro Rastede unter der Telefonnummer 04402 - 83083 gerne zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Ausstattung

Im Jahr 2000 hat das Landhaus eine neue Innenverschalung bekommen. Außerdem wurde ein Großteil der Fenster in diesem Jahr erneuert. Die noch alten Fenster wurden dann 2013 ausgetauscht. Im Jahr 2013 wurde zudem das Eternit-Dach der Doppelgarage von einem Fachmann saniert. Das Schlafzimmer und das Wohnzimmer wurden im Zuge der Renovierung mit Vollholzdielen versehen. Die Beheizung des Hauses erfolgt über eine Brötje-Gasheizung. Die installierte Solaranlage unterstützt die Heizung bei der Warmwasseraufbereitung.

Energieausweis

Energiekennwert: 128,5 kWh/(m²*a) Energieeffizienzklasse: D Energieausweistyp: Verbrauchsausweis Befeuerung/Energieträger: Erdgas leicht Heizungsart: Zentralheizung Baujahr: 1962

Lage

Dieses charmante Landhaus befindet sich in Hahn-Lehmden. Hahn-Lehmden gehört zur Gemeinde Rastede. Einkaufsmöglichkeiten für den täglichen Bedarf sind im Ort vorhanden. Der Kindergarten sowie die Grundschule sind in fußläufiger Nähe und weiterführende Schulen sind mit Bussen zu erreichen. Durch die direkte Autobahnanbindung ist die Stadt Oldenburg in ca.15 Autominuten zu erreichen. Auch Bremen (Flughafen) sowie die Nordseeküste (Jadebusen) sind gut mit dem Auto erreichbar. RASTEDE liegt inmitten der grünen Parklandschaft des Ammerlandes: Rings um den Ort erstrecken sich ausgedehnte und urwüchsige Moore, saftig grüne Wiesen, lichte Waldungen und die sanft welligen Hügel der Geestlandschaft. Rastede gilt unter anderem als Perle des Ammerlandes - der Residenzort der Grafen und Herzöge, bietet ein historisches Ambiente, ein attraktives Umland sowie eine heilklimatische Wirkung des reizmilden bis reizschwachen und maritim geprägten Klimas. Zusammen bilden diese Aspekte den idealen Rahmen für Ihren Urlaub zum Durchatmen. Der Kunst- und Kulturkreis Rastede (KKR) spricht im Erbprinzenpalais mit wechselnden Ausstellungen, wie der Dauerausstellung "Blick ins Ammerland", Lesungen, Konzerten und vielen weiteren Veranstaltungen ein breites Publikum an. Bei einer Führung durch die St.-Ulrichs-Kirche, die eine beachtenswerte Hallenkrypta mit sich bringt, kann man ebenfalls die Kultur des Ortes Rastede genießen. Auch ein Spaziergang durch den herrlichen Schlosspark oder ein Ausflug zu den imposanten Gutshöfen der Umgebung sorgen für puren Genuss und Entspannung. Ob ein Spaziergang durch den ortsnahen Rasteder Schlosspark, eine Radtour zum Zwischenahner Meer oder ein Sonnentag im Norden am Strand des Jadebusens - in und um Rastede ist nach allen Himmelsrichtungen reichlich Platz für Aktivitäten. Die herrliche Parklandschaft lädt zum Spazieren und Wandern, zum Schwimmen im Frei- oder Hallenbad, zum Tennis in der Halle oder an der frischen Luft, zum Golfspielen auf dem 18-Loch-Platz oder zum Ausritt nach Lust und Laune ein.

Auf einem Blick

  • Kaufpreis

  • 249.000,00 €

  • Provision

  • 5,95% inkl. MwSt.

  • Wohnfläche

  • 175.00 m²

  • Grundstücksfläche

  • 2740.00 m²

  • Baujahr

  • 1962

  • Renovierung

  • 2000

  • Anzahl Zimmer

  • 4.0

  • Bezugstermin

  • nach Vereinbarung

  • Postleitzahl

  • 26180

  • Ort

  • Rastede

  • Einbauküche

  • vorhanden

  • Balkon oder Terrasse

  • vorhanden

  • Telefon

  • vorhanden

  • Energieausweistyp

  • Verbrauch

  • Gültig bis

  • 25.01.2028

  • Energiekennwert

  • 129,0 kWh/m²a

  • Energieeffizienzklasse

  • D

  • Heizungsart

  • Zentralheizung

  • Befeuerungsart

  • Gas

Kontakt

Wünschen Sie zu diesem Objekt nähere Informationen? Bitte tragen Sie hierzu Ihren Namen, Adresse, und Telefonummer in das nachfolgende Feld ein und wir werden uns kurzfristig zwecks Terminabsprache mit Ihnen in Verbindung setzen.

Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

Ihre Anfrage

Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen und AGB einverstanden*
Ich erkläre hiermit meine ausdrückliche Einwilligung für Telefonanrufe Ihrerseits
Ich wurde ordnungsgemäß über mein Widerrufsrecht belehrt*
x Schließen

Widerrufsbelehrung für Verbraucher

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns [ Mayer & Dau Immobilien GmbH Am Hogen Hagen 26160 Bad Zwischenahn | Tel.: 0 44 03-30 99, Fax: 0 44 03-93 74 29, info@mayer-dau-immobilien.de] mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir das selbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.
Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen sollen, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

Anhang: Muster-Wiederrufsformular zum Download