Exklusives Reetdachanwesen in Alleinlage in Ovelgönne! Obj.-Nr. 4165

Objekt 4165

Beschreibung

Lieben Sie die Ruhe und das Individuelle? Dann möchten wir Sie zu "einem ersten Blick" auf - und in - dieses exklusive Landhaus auf einem ca. 4.310 m² großen Grundstück in Alleinlage einladen. Hier können Sie Ihren Arbeitsalltag hinter sich lassen. Das etwa 1829 errichtete Wohnhaus wurde im Laufe der Jahrzehnte zu einem gemütlichen Kleinod umgebaut und ca. im Jahr 2006 kernsaniert. Der geräumige Windfang begrüßt mit Blick in die Wohndiele und Zugang zum Gästezimmer mit angeschlossenem Bad en Suite. Vom Windfang gelangen Sie in das Herzstück dieses Wohn(t)raumes - der Wohndiele - mit Kamin und offener Holztreppe sowie integriertem Küchenbereich. Hier können Sie sich auf ca. 130 m² individuell einrichten und an kalten, nordischen Abenden die wohlige Wärme des Kamins genießen und entspannen. Neben einem Vorratsraum an der Küche bietet Ihnen das Erdgeschoss drei weitere Zimmer. Im gesamten Wohnbereich des Erdgeschoss wurden auf der Bodenplatte cremefarbene Bodenfliesen und Fußbodenheizung verlegt. Über die halbgewendelte Treppe in der Wohndiele wird Ihnen das Obergeschoss mit Ihren zwei privaten, angenehm dimensionierten Schlafräumen erschlossen. Jedem Schlafraum ist ein Bad en Suite zugeteilt. Eines mit Dusche und eines mit Duschwanne. Im Sommer laden zwei Terrassen zum gemütlichen Zusammensein mit Familie und Freunden oder für ausgiebige Sonnenbäder ein. Im Winter können Sie sich in den "Spieker" mit Sauna, Dampfbad, Infrarot und Dusche zurückziehen und es sich gut gehen lassen. In diesem Nebengelass gibt es des Weiteren einen Hauswirtschaftsraum und die Gas-Heizungsanlage. Dieses Angebot wird durch eine weitere Scheune mit 2 Garagen, einer ca. 70 m² im Rohbau befindlichen separaten Wohnung, einem Holzlager als auch einer Remise zur Unterbrindung Ihrer Gartengeräte abgerundet. Lassen Sie sich während einer Besichtigung vom Charme dieser Immobilie überzeugen. Zur Vereinbarung eines Termines und für Rückfragen steht Ihnen Frau Claudia Dirks unter Tel. 0441-35036080 gerne zur Verfügung.

Energieausweis

Baujahr: 1829 Heizungsart: Gas-Heizung Befeuerung/Energieträger: Erdgas leicht

Lage

Das Objekt befindet sich in Ovelgönne, inmitten der schönen Wesermarsch direkt am "Wesermarsch-Radweg" und der "Deutschen Sielroute". Die Siellandschaft umfasst insgesamt 9 Gemeinden und zählt an die 91.000 Einwohner. Die ausgeprägte, naturräumliche und damit kulturlandschaftsgeschichtliche Homogenität erweist sich gleichwohl dem Sielsystem als wirkliche Besonderheit. Durch das Sielsystem werden rund 95% der landwirtschaftlichen Betriebe bewirtschaftet. Für begeisterte Radfahrer und Wanderer wird hier auf landschaftlichen und attraktiven Routen ein herrliches Freizeitangebot insbesondere in der Dünenlandschaft zur Verfügung gestellt. Auch zeichnen sich die Gemeinden durch die 150 km lange Gewässergrenze aus. Im Hinterland finden sich Moormarsch- und Moorböden. Die Stadt ist nach Nordenham und der Kreisstadt Brake die drittgrößte Kommune der Wesermarsch und einer der ältesten Orte an der Unterweser. Der Landkreis bietet unter anderem vielfältige Einkaufsmöglichkeiten, eine praktische Verkehrsverbindung, eine gute Infrastruktur sowie vieles mehr. Zuletzt stößt der anregende Landkreis Wesermarsch in drei Himmelsrichtungen an namhafte Gewässer - im Norden stößt er an die Nordsee, im Osten an die Weser sowie im Nordwesten an den Fluss Jade, als auch an den Jadebusen.

Auf einem Blick

  • Kaufpreis

  • 525.000,00 €

  • Provision

  • 5,95% zzgl. MwSt.

  • Wohnfläche

  • 265.00 m²

  • Grundstücksfläche

  • 4310.00 m²

  • Baujahr

  • 1829

  • Anzahl Zimmer

  • 7.0

  • Anzahl Schlafzimmer

  • 4.0

  • Anzahl PKW Stellplätze

  • 2

  • Stellplatzart

  • Garage

  • Bezugstermin

  • nach Absprache

  • Postleitzahl

  • 26939

  • Ort

  • Ovelgönne

  • Einbauküche

  • vorhanden

  • Balkon oder Terrasse

  • vorhanden

  • Telefon

  • vorhanden

  • Heizungsart

  • Zentralheizung

  • Befeuerungsart

  • Gas

Kontakt

Wünschen Sie zu diesem Objekt nähere Informationen? Bitte tragen Sie hierzu Ihren Namen, Adresse, und Telefonummer in das nachfolgende Feld ein und wir werden uns kurzfristig zwecks Terminabsprache mit Ihnen in Verbindung setzen.

Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

Ihre Anfrage

Ich bin mit den AGB einverstanden*
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@mayer-dau-immobilien.de widerrufen.*
Ich erkläre hiermit meine ausdrückliche Einwilligung für Telefonanrufe Ihrerseits
Ich wurde ordnungsgemäß über mein Widerrufsrecht belehrt*
x Schließen

Widerrufsbelehrung für Verbraucher

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns [ Mayer & Dau Immobilien GmbH Am Hogen Hagen 26160 Bad Zwischenahn | Tel.: 0 44 03-30 99, Fax: 0 44 03-93 74 29, info@mayer-dau-immobilien.de] mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir das selbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.
Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen sollen, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

Anhang: Muster-Wiederrufsformular zum Download