Bremerhaven: Exponierte Lage, rentable Jahresnettomiete, kostenlose Parkplätze, Obj.4194

Objekt 4194

Beschreibung

Gewerbeeinheit Das Gebäude ist ? als Anbau an das Bestandsgebäude - im Jahre 1994 errichtet worden. Der Anbau ist mit einem Trapezblechflachdach nach oben angeschlossen, das Dach ist isoliert. Die insgesamt 250m² große gepflegte Gewerbefläche teilt sich in mehrere Einheiten auf: Ausstellungsbereich 65 m² Abgegrenzter/ separater Bürotrakt 25 m² Empfangsbereich 16 m² Sanitäranlagen (Damen- und Herrentoilette, inkl. separater Dusche) 19 m² Aufenthaltsraum/ Küche ( gepflegte Einbauküche) 12 m² Abstellraum 10 m² Flur 11 m² Öltankraum 12 m² Werkstatt 39 m² Garage/ Lager 44 m² Gesamt 250 m² Halle im Bestandsgebäude 180 m² Das Bestandsgebäude (1956) besteht aus einer großen Lagerhalle (180m²) und Wohnungen über vier Etagen. Die Wohnungen haben eine Wohnfläche von insgesamt 351 m², die in Erdgeschoss, 1. Und 2. Obergeschoss und Dachgeschoss aufgeteilt sind. Die Wohnung in der 1. Etage umfasst 4-Zimmer, Küche, Bad mit Dusche. In der 2. Etage 5- Zimmer, Küche Bad mit Dusche. Im Dachgeschoss finden sich 2 Wohnungen. 3- Zimmer, Küche, Bad mit Wanne und 1 ? Zimmer, Küche, Bad mit Wanne. Alle Wohnungen sind mit Fliesen, PVC und Teppich ausgelegt. 1994 erfolgten umfangreiche Sanierungsmaßnahmen: - Erneuerung der Elektroanlagen - Erneuerung der Sanitäranlagen - Erneuerung aller Wasserleitungen - Wärmedämmung Außen- und Dachbereich - Fenster erneuert, Erneuerung Innen- Aussentüren - Malerarbeiten und Fußböden, Decken. Alle Wohneinheiten sind schon seit Jahren vermietet, auch die Halle. Die jährliche Kaltmiete beträgt 26.689€ p.a. Die Kaltmiete für das vermietete Gewerbe, welches z.Zt noch der Eigentümer betreibt, würde ca. 18.000€ p.a. betragen. Also Kaltmiete gesamt jährlich: 44.689.-€ p.a. Eigentümer des Grundstückes ist das Land Bremen. Vor Erwerb der Immobilie wird durch die Fischereihafen Betriebsgesellschaft ein anschließender Erbpachtvertrag nach Prüfung des Vorhabens des Käufers zugesichet. Der Erbpachtzins von rund 1952.-€ p.a.ist quartalsweise zu zahlen, also 488.-€ Ansprechpartner für Terminabsprachen oder Rückfragen ist unser Büro in Bremerhaven,Frau Claudia Otto 0152-56761260. Wir freuen uns auf Ihren Anruf! Der Heizenergieverbrauchskennwert liegt bei 99,2 kw/h, der Stromverbrauchskennwert bei 4,3 kw/h.

Ausstattung

Die Kunststofffenster sind teilweise foliert und bestehen aus weißem Kunststoff, bzw. aus weißem Aluminium, welche thermoverglast sind. Die Fußböden sind gefliest, das Hauptbüro ist mit einem strapazierfähigen Teppich versehen. Die Öl- Zentralheizung von Brötje wurde komplett erneuert (2017 Kessel und 2016 Brenner). Sie sorgt in den Wohneinheiten sowie in den Gewerbeeinheiten für Warmwasser und Raumwärme. Die Öltanks haben ein Volumen von 6000 Litern. Die Wartung der Heizung erfolgt jährlich.

Energieausweis

Baujahr: 1956

Lage

Exponierte Lage! Dieses rentable Gewerbeobjekt liegt im Fischereihafen Bremerhavens unmittelbar neben dem Fischkai gelegen. Das Grundstück befindet sich im Fischereihafen der Stadt Bremerhaven. Dieser bietet mit rund 400 Betrieben unterschiedlichster Produktions-und Dienstleistungsunternehmen aus den Bereichen, Logistik, Lebensmittelproduktion, Windenergie, Biotechnologie, Stahl-und Schiffbau, Gastronomie und Tourismus einen optimalen Standort für fast alle Branchen. Eine hervorragende Anbindung an die Verkehrsinfrastruktur bietet der Fischereihafen. Mit der unmittelbaren Nähe zum zweitgrößten deutschen Seehafen Bremerhavens mit Anbindung an das Binnenschifffahrtsnetz, dem Bahnanschluss, die Nähe zu den Airports Bremen und Nordholz und dem BAB-Zubringer, bietet der Fischereihafen alle perfekten logistischen Bedingungen. In nur kurzer Entfernung: Containerterminal/Autoterminal Innenstadt Havenwelten

Auf einem Blick

  • Kaufpreis

  • 345.000,00 €

  • Provision

  • 5,95% inkl. MwSt.

  • Gesamtfläche

  • 400.00 m²

  • Wohnfläche

  • 351.00 m²

  • Nutzfläche

  • 150.00 m²

  • Grundstücksfläche

  • 775.00 m²

  • Büro / Praxis Fläche

  • 250.00 m²

  • Baujahr

  • 1956

  • Anzahl Zimmer

  • 13.

  • Postleitzahl

  • 27572

  • Ort

  • Bremerhaven

  • Keller

  • vorhanden

  • Telefon

  • vorhanden

Kontakt

Wünschen Sie zu diesem Objekt nähere Informationen? Bitte tragen Sie hierzu Ihren Namen, Adresse, und Telefonummer in das nachfolgende Feld ein und wir werden uns kurzfristig zwecks Terminabsprache mit Ihnen in Verbindung setzen.

Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

Ihre Anfrage

Ich bin mit den AGB einverstanden*
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@mayer-dau-immobilien.de widerrufen.*
Ich erkläre hiermit meine ausdrückliche Einwilligung für Telefonanrufe Ihrerseits
Ich wurde ordnungsgemäß über mein Widerrufsrecht belehrt*
x Schließen

Widerrufsbelehrung für Verbraucher

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns [ Mayer & Dau Immobilien GmbH Am Hogen Hagen 26160 Bad Zwischenahn | Tel.: 0 44 03-30 99, Fax: 0 44 03-93 74 29, info@mayer-dau-immobilien.de] mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir das selbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.
Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen sollen, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

Anhang: Muster-Wiederrufsformular zum Download