Rastede:ZFH in Hahn-Lehmden, Obj 4266

Objekt 4266

Beschreibung

Dieses im Jahre 1968 erbaute Objekt überzeugt durch seine Lage, Größe und umfangreiche Nutzungsmöglichkeiten, als Mehrzweck-Haus mit integrierter Gewerbefläche für Laden/Büro/Werkstatt oder auch für 2 Wohn-Parteien z.B. Alt und Jung. Durch einen Vorflur erreichen Sie die Hauptwohnung sowie die nachträglich ausgebaute Wohnung oberhalb der Garage. Im Erdgeschoss befindet sich derzeit eine große bezugsfreie Wohnung, diese Einheit kann mit wenig Aufwand in 2 Wohneinheiten aufgeteilt werden. Alternativ könnte eine Wohnung abgetrennt werden und der andere Bereich mit großer Fensterfront als Gewerbeeinheit genutzt werden. Dieser Bereich wurde 1997 angebaut und verfügt über einen separaten Eingangsbereich. Der große Raum verfügt über eine entsprechende Ausstellungsfläche mit werbewirksamer Schaufensterfront seitlich zur Straße hin. Stellplätze sind direkt auf dem Hof vorhanden. Der Bereich ist auch mit eigenständigen Zählern für Wasser und Strom ausgestattet. Die Wohnung verfügt mit ca.131m² Wohnfläche über ein großes Wohnzimmer, vier Schlafzimmer, eine großzügige Küche mit angeschlossenem Esszimmer, einem Vorratsraum, einem großen Hauswirtschaftsraum, ein Bad, ein separates WC. Im hinteren Bereich der Wohnung sind noch ein Lagerraum und ein WC vorhanden. Den Flur entlang gelangen Sie in den Gartengeräte- und Fahrradraum, den hinteren Bereich des Gartens und in den fast vollständig unterkellerten Teil des Hauses. Der Keller (ca. 2,45m Deckenhöhe) verfügt neben dem Heizungsraum auch über diverse Hobby- und Werkstatträume. Weiterhin sind Kriechkellerbereiche vorhanden die aufgrund der baulichen Höhen noch weitere Lagermöglichkeiten bieten können. Die vorhandene Öl-Heizung ist aus dem Jahre 1984 ist voll funktionstüchtig ebenfalls wie die Stahltanks mit 8000 L Inhalt. Die oberhalb der Garage gelegene Wohnung mit ca. 54m² Wohnfläche wurde im Jahre 1994 ausgebaut. Diese Einheit verfügt über ein Wohnzimmer, ein Schlafzimmer, eine Küche und ein Bad mit Dusche, Badewanne und WC. Die Wohnung ist vermietet, die monatlichen Mieteinnahmen belaufen sich auf derzeit 300 € Kaltmiete Es sind Holzfenster und teilweise neuwertige Kunststofffenster vorhanden, fast alle verfügen über Außenrolläden. Das Gebäude befindet sich in einem guten baulichen Zustand. 17.00 Uhr.

Energieausweis

Befeuerung/Energieträger: Öl Energieausweistyp: Bedarfsausweis Energiekennwert: 291,4 kWh/(m²*a) Energieeffizienzklasse: G Baujahr: 1968 Heizungsart: Öl-Heizung

Lage

Dieses tolle Einfamilienhaus befindet sich im idyllischen Ort Hahn-Lehmden. Hahn-Lehmden gehört zur Gemeinde Rastede. Einkaufsmöglichkeiten für den täglichen Bedarf sind im Ort vorhanden. Der Kindergarten sowie die Grundschule sind in unmittelbarer Nähe und weiterführende Schulen sind mit Bussen zu erreichen. Durch die direkte Autobahnanbindung ist die Stadt Oldenburg in ca.15 Autominuten zu erreichen. Auch Bremen (Flughafen) sowie die Nordseeküste (Jadebusen) sind gut mit dem Auto erreichbar. Die Autobahn A29 mit der Anschlussstelle Hahn-Lehmden ist in wenigen Minuten zu erreichen. Die Bushaltestellen mit Anschluss an den ZOB in Oldenburg ist in nur 2 Minuten fußläufig zu erreichen.

Auf einem Blick

  • Kaufpreis

  • 225.000,00 €

  • Provision

  • 5,95%(inkl.MwSt)

  • Wohnfläche

  • 185.00 m²

  • Nutzfläche

  • 68.00 m²

  • Grundstücksfläche

  • 930.00 m²

  • Baujahr

  • 1968

  • Anzahl Zimmer

  • 8.0

  • Anzahl PKW Stellplätze

  • 1

  • Stellplatzart

  • Garage

  • Bezugstermin

  • Nach Absprache

  • Postleitzahl

  • 26180

  • Ort

  • Rastede

  • Keller

  • vorhanden

  • Telefon

  • vorhanden

  • Energieausweistyp

  • Bedarf

  • Gültig bis

  • 02.07.2028

  • Energieeffizienzklasse

  • G

  • Heizungsart

  • Zentralheizung

  • Befeuerungsart

  • Öl

Kontakt

Wünschen Sie zu diesem Objekt nähere Informationen? Bitte tragen Sie hierzu Ihren Namen, Adresse, und Telefonummer in das nachfolgende Feld ein und wir werden uns kurzfristig zwecks Terminabsprache mit Ihnen in Verbindung setzen.

Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

Ihre Anfrage

Ich bin mit den AGB einverstanden*
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@mayer-dau-immobilien.de widerrufen.*
Ich erkläre hiermit meine ausdrückliche Einwilligung für Telefonanrufe Ihrerseits
Ich wurde ordnungsgemäß über mein Widerrufsrecht belehrt*
x Schließen

Widerrufsbelehrung für Verbraucher

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns [ Mayer & Dau Immobilien GmbH Am Hogen Hagen 26160 Bad Zwischenahn | Tel.: 0 44 03-30 99, Fax: 0 44 03-93 74 29, info@mayer-dau-immobilien.de] mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir das selbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.
Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen sollen, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

Anhang: Muster-Wiederrufsformular zum Download