Augustfehn: Baugrundstück für MFH und EFH im Zentrum Augustfehn I, Objekt Nr. 4482

Objekt 4482

Beschreibung

Ein solides Angebot für Investoren, Bauträger und auch Privatinteressenten mitten in Augustfehn-Ortszentrum. Auf dem hier angebotenen Grundstück lassen sich verschiedene Bauprojekte realisieren. Die Bebauung mit drei Vollgeschossen und einer GFZ 0,4 sowie GRZ 1,0 lässt eine gute wirtschaftliche Ausnutzung zu. Auf dem Grundstück steht derzeit noch ein Einfamilienhaus mit mehreren Nebengebäuden. Der Altbau hat eine solide Substanz, könnte auch vom Bauplatz abgetrennt und saniert werden. Dann wäre die restliche Grundstückfläche zur Bebauung im Baufeld nutzbar. Für die Gesamtnutzung mit Wohnungsbau sollte der Altbau jedoch abgerissen werden. Die Teilfläche hinter dem Wohnhaus muss als Grünfläche weiterhin genutzt werden. Die neben den Garagen stehende Eiche steht auf der Grenze zur Straße und muss bestehen bleiben. Weitere Informationen erhalten Sie mit Übersendung unseres ausführlichen Exposé. Gerne vereinbaren wir einen Besichtigungstermin mit Ihnen, wir freuen uns auf Ihren Anruf. Als Ansprechpartner steht Ihnen Günter Philipp unter 04403-3099 zur Verfügung.

Lage

Das Grundstück liegt sehr ruhig und mitten im Ortszentrum von AugustfehnI mit kurzen Wegen zum Einkaufen, Gastronomie, Ärzte, Schulen etc. Die Gemeinde Apen/Augustfehn ist die westlichste Gemeinde des Landkreises Ammerland. Umgrenzt wird Apen von der Gemeinde Edewecht und der Stadt Westerstede (Landkreis Ammerland), der Gemeinde Barßel (Landkreis Cloppenburg), der Samtgemeinde Jümme und der Gemeinde Uplengen (Landkreis Leer).Sie liegt inmitten der Parklandschaft Ammerland und dem ostfriesischen Fehngebiet. Gut ausgebaute Radwege bieten sich für Touren an. Durch den Bahnhof in Augustfehn wird eine gute Verkehrsanbindung zu den naheliegenden Städten Bremen, Oldenburg und Leer gewährleistet. Die Autobahn A28 grenzt mit der Abfahrt Apen/Remels unmittelbare an die größten Orte Apen und Augustfehn.

Auf einem Blick

  • Kaufpreis

  • 246.900,00 €

  • Provision

  • 5,95% inkl. MwSt

  • Geschoßanzahl

  • 1

  • Grundstücksfläche

  • 2469.00 m²

  • Postleitzahl

  • 26689

  • Ort

  • Apen

  • Telefon

  • vorhanden

Kontakt

Wünschen Sie zu diesem Objekt nähere Informationen? Bitte tragen Sie hierzu Ihren Namen, Adresse, und Telefonummer in das nachfolgende Feld ein und wir werden uns kurzfristig zwecks Terminabsprache mit Ihnen in Verbindung setzen.

Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

Ihre Anfrage

Ich bin mit den AGB einverstanden*
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@mayer-dau-immobilien.de widerrufen.*
Ich erkläre hiermit meine ausdrückliche Einwilligung für Telefonanrufe Ihrerseits
Ich wurde ordnungsgemäß über mein Widerrufsrecht belehrt*
x Schließen

Widerrufsbelehrung für Verbraucher

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns [ Mayer & Dau Immobilien GmbH Am Hogen Hagen 26160 Bad Zwischenahn | Tel.: 0 44 03-30 99, Fax: 0 44 03-93 74 29, info@mayer-dau-immobilien.de] mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir das selbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.
Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen sollen, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

Anhang: Muster-Wiederrufsformular zum Download